Programm

Überblick

Programe Overview Image

Das MOS bietet acht Vollstipendien für Sängerinnen und Sänger sowie zwei Vollstipendien für Repetitorinnen und Repetitoren. Im Zentrum der Arbeit steht die genaue, intensive und individuell auf die Bedürfnisse der Stipendiaten zugeschnittene Arbeit. Das Programm steht auf vier Säulen: Technik, künstlerische Entwicklung, Schauspiel, Psychologisches Training/ Mental- und Auftrittstraining. Jeder dieser Bereiche wird im neunmonatigen Programm intensiv entwickelt und ist auf die individuellen Bedürfnisse jedes Studiokünstlers zugeschnitten. Das Programm wird ergänzt durch intensives Karriere-Coaching mit internen und externen Industrie-Experten.

Unsere Arbeit basiert auf der Tradition des bel canto, für uns der künstlerische Ansatz, um die menschlichen Stimme so ausdrucksstark wie möglich zu formen und die individuellen Möglichkeiten der Sängerinnen und Sänger voll herauszuarbeiten. Sostenuto, legato, messe di voce, warmes vibrato, klare Ausdrucksform sind die Grundlagen, um Körper, Geist und Stimme jedes Sängers und jeder Sängerin optimal zu entfalten. Für uns ist der beste künstlerische Gesang derjenige, der die Gefühlswelt und das Innenleben der jeweiligen Rolle zum Ausdruck bringt – dort, wo sich die Vision des Komponisten, des Regisseurs und des Darstellers treffen und das Potential eines jeden sich in dem Klang der Stimme entfaltet.

Unser Programm besteht aus einem fein ausbalancierten Angebot von Auftritten – Rezitative, Meisterklassen, Wettbewerbe, Auditions und Orchester-Showcases – und der kontinuierlichen, auf die individuellen Bedürfnisse der Sängerinnen, Sänger, Repititiorinnen und Repetitoren zugeschnittene künstlerischen Weiterentwicklung in Einzelunterricht und Coachings.

Die Arbeit mit den Repetitorinnen und Repetitoren ist ein wesentlicher Aspekt unseres Programms. Wir bieten intensives Coaching , Technik- und Meisterklassen, die sie als Musiker, Coaches und Dirigenten fordern und fördern. Besonderer Fokus liegt dabei auf Interpretation und Vermittlung, Ausdruck, Detailarbeit, Text, Phrasierung, Atmung, Sprache, Partitur, orchestrale Klangarbeit und deren Übertragung auf das Klavier sowie auf der Arbeit mit Regisseuren und Dirigenten.

Einzigartig am MOS ist die Unterstützung, die wir Sängern und Repetitoren für Vorbereitung für internationale Wettbewerbe und Auditions bei Opernhäusern und/ oder Agenturen bieten. Mentales Training hilft unseren Künstlerinnen und Künstlern, diese Situationen als Herausforderungen und Möglichkeiten zu begreifen, sich künstlerisch und musikalisch auszudrücken, sodass Druck und Stress in den Hintergrund rücken.

Mit diesem detaillierten, individuellen und umfassenden Programm bietet das Mascarade Opera Studio einen einmaligen Ansatz, der in keinem anderen Opernstudio der Welt angeboten wird.

Programm und Struktur

Unser Programm läuft von September bis Juni und ist in drei Semester aufgeteilt (Herbst, Frühling, Sommer). Es beinhaltete folgende Komponenten:

Programe Overview Image

Opernförderprogramm

Das Programm richtet sich an herausragende Sängerinnen, Sänger und Korrepetitoren in den letzten Studiensemestern. Sie erhalten in den neun Monaten die Möglichkeit, sich auf höchstem Niveau und individuell auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten in folgenden Bereichen weiterzubilden, um so „den letzten Schliff“ für den Sprung in die berufliche Laufbahn zu erhalten:

Repertoire-Coaching (Oper und Lied) für Sänger und Korrepetitoren

Rollenstudium

Auftritt und Bühnenpräsenz

Technikklassen für Korrepetitoren

Sprachkurse in deutsch und italienisch

Vorbereitungen für Auditions/Wettbewerbe

Mental- und Auftrittstraining

Schauspiel

Dirigier-Klassen

Karriereplanung und -management

Coaching und Stimmarbeit

Zusätzlich zum wöchentlichen Coaching durch unser festes MOS-Team laden wir international renommierte Dozenten – viele von ihnen Akteure aus den führenden Europäischen Opernhäusern oder Musikhochschulen – ein, um mit unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten zu arbeiten. Ziel ist es, ein möglichst vielfältiges Angebot zu schaffen, das alle für den Gesang wesentlichen Aspekte abdeckt: Vokaltechnik, Ausdruck, Textverständnis, Verständnis für den Gebrauch von Sprache in unterschiedlichen Epochen und Stilen, Publikumsansprache und Kommunikation mit dem Publikum, Entwicklung von Projektideen und Ensemblearbeit.

Mental- und Auftrittstraining

Das Mental- und Auftrittstraining – „Performance Psychology“ – zählt zu den tragenden Säulen des MOS Opernstudios. Der Fokus liegt hierbei auf allen Aspekten des Mentaltrainings und beinhaltet u.a. individuelle Trainingsplanung – und Steuerung, Leistungsdiagnose, Zielarbeit, Stressbewältigung, Stärkenanalyse und das Erlernen von Erfolgsstrategien. Ziel ist die bestmögliche psychologische Unterstützung und Stärkung unserer Stipendiatinnen und Stipendiaten, um risikobereit und offen an herausfordernde berufliche Situationen heranzugehen. In Einzelcoachings werden gemeinsam mit den Teilnehmenden für sie passende Bewältigungsstrategien und -methoden entwickelt und trainiert.

Szenische Aufführungen mit Orchester

Szenische Aufführungen mit Orchester‘ und Orchesterkonzerte in Italien, Deutschland und Schweiz bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die szenische Arbeit und das Einstudieren unterschiedlicher Szenen bietet unseren Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Vielseitigkeit und Wandlungsfähigkeit einem breiten Publikum zu präsentieren. International bekannte Dirigenten und Regisseure übernehmen die künstlerische Leitung der szenischen Aufführungen, und neben dem kulturinteressierten Publikum werden Agenten und weitere Branchenprofis eingeladen.

Meisterkurse

Öffentliche Meisterklassen von international renommierten Gastkünstlerinnen und -künstlern sind Teil des Programmes des MOS: Ziel ist es, die Stipendiaten durch die intensive Zusammenarbeit mit Weltstars zu inspirieren und gleichzeitig das kulturelle Leben von Florenz mit dem den Besuch  dieser Künstlerinnen und Künstler zu bereichern.

mascarade opera studio

Rollenstudium

Zu Beginn des Jahres wird jeder Stipendiat aufgefordert, über ein Jahr hinweg eine Rolle mit dem ihm zugewiesenen Korrepetitoren einzustudieren. Die Rolle kann Teil des Repertoires des New Generation Festivals des Jahres 2020 sein, das im August stattfindet, sodass die Möglichkeit für den Sänger/ die Sängerin besteht, Teil des Festivals zu werden. Die Teilnehmer werden vom MOS- Team – intern wie auch von Gastdozenten – in allen Bereichen des Rollenstudiums unterstützt – vom Rollenzugang bis hin zur Erarbeitung möglichst effizienter Wege der Rolleneinstudierung und – interpretation.

Dirigat-Wochen

In einer Intensivwoche vertiefen die Stipendiatinnen und Stipendiaten – Sänger wie Korrepetitoren – ihre Erfahrung in der Arbeit mit Dirigenten. Erarbeitet werden Stücke unterschiedliche musikalische Stile aus verschiedenen Epochen. Die Arbeit mit den Dirigenten bereitet auf die Teilnahme an den szenischen Aufführungen vor (s. o.).

Rezital und Residenzprogramm

Teil des MOS sind regelmäßige Rezitale an verschiedenen Orten in Florenz sowie eine Residenz in der Villa Medici Giulini Milan. Beides bietet den Teilnehmern exzellente Auftrittsmöglichkeiten und erlaubt ihnen – und dem MOS selbst – , sich intensiv am vibrierenden kulturellen Leben der Stadt zu beteiligen.

Wettwerb- und Audition-Training

Während des gesamten Zeitraums des Opernstudios werden die Künstlerinnen und Künstler intensiv auf die Teilnahme an internationalen Gesangswettbewerben oder/ und auf Vorsingen an renommierten Opernhäusern oder bei Agenturen vorbereitetet.

Studio Enrichment Programm

Das Studio Enrichment Programm ist ein mittelfristig angelegtes Projekt, das zum Ziel hat, Oper und klassische Musik auf kommunaler und regionaler Ebene in Form von ‚community workshops’ und ‚sing along choirs’ neu zu vermitteln.

Karriere-Coaching

Das MOS bietet seinen Künstlerinnen und Künstlern intensives Karierre-Coaching an. Dies beinhaltet alle Bereiche des Self-Marketing, Zeitmanagement, Kommunikation und Führungstraining sowie Besuche von Agenturen, casting directors and anderen Industrie-Profis.

Bewerbungen

Das MOS ist offen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Nationalitäten. Diversität sehen wir als besondere Bereicherung sowohl für die einzelnen Stipendiatinnen und Stipendiaten als auch für die gesamte Stipdendiatengruppe. Das MOS bietet Vollzeitstidpendien, darüber hinaus können wir in Einzelfällen unterstützend tätig werden, z. B. bei der Suche einer familienfreundlichen Unterkunft oder in allen organisatorischen Fragen, die den temporären Umzug nach Italien betreffen. Um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich zu bewerben, helfen wir bei Fragen und versuchen, weitestgehend Zweifel oder Sorgen im Vorfeld aus dem Weg zu räumen. Wir setzen alles daran, Talente zu fördern, unabhängig von Herkunft oder Hintergrund.

Applying to Audition

Allgemeine Informationen

Bewerben können sich hochtalentierte Sängerinnen, Sänger, Korrepetitorinnen und Korrepetitoren, die am Anfang ihrer Berufslaufbahn stehen. Bewerber müssen eine Ausbildung an einer Musikhochschule/ -konservatorium oder einen gleichwertigen Abschluss vorweisen können und bereits über substantielle Auftrittserfahrung verfügen. Wir freuen uns über Interessenten jedweden künstlerischen Hintergrunds und beraten gern bei der Bewerbung.

Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl, ist die Altersgrenze für das Programm 2020/21 auf 32 Jahre festgelegt. In Ausnahmefällen akzeptieren wir im Bereich Gesang Bewerberinnen und Bewerber im Alter von maximal 34 Jahren.

Das Programm für 2020/21 läuft von September 2020 bis Juni 2021.

Bitte besuchen Sie unsere  FAQ Seite für weitere Informationen zum Bewerbungsprozess.

Wichtige Termine

Bewerbungen werden ab September entgegen genommen. Die Auditions finden zwischen November 2019 und December 2019 in Florenz, Berlin, New York, London und Glasgow statt. Bitte nennen Sie uns bei Ihrer on-line Bewerbung die von Ihnen bevorzugte Stadt.

Anmeldung und Auditions

Bewerbungen sind online einzureichen.

Bewerbungsunterlagen in gedruckter oder gesprochener Form können bei Bedarf angefordert werden unter auditions@mascaradeopera.it. Für Fragen und weitere Informationen zum Ausfüllen der Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich an auditions@mascaradeopera.it

Bewerberinnen und Bewerber, die die erste Auswahlrunde bestehen, werden zu Auditions nach Florenz, Berlin, London, New York oder Glasgow eingeladen. Reisekosten für für die Auditions werden nicht erstattet. Wir sind bemüht, bei der Auswahl der Veranstaltungsorte Barrierefreiheit zu berücksichtigen. Bitte lassen Sie uns frühzeitig wissen, wenn Sie Barrierefreiheit benötigen.